Have any Questions? +01 123 444 555

Alpencuprennen waren ein voller Erfolg
  • TRV
  • Alpencuprennen waren ein voller Erfolg

Alpencuprennen waren ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende stand der im letzten Jahr eingeführte Internationale Alpencup am Programm. Gewertet wird dieser Zwei-Bahnentournee die schnellste Gesamtzeit aus beiden Rennen.

Am Samstag, 25.01. fand bei super Streckenverhältnissen das 1. Alpencup-Rennen in Umhausen statt. Das bestens oganisierte Rennen motivierte auch die Kinder zu Spitzenleistungen und jeder wollte bereits auf der Grantau-Rodelbahn mit Top-Zeiten aufwarten.

Am Sonntag, 26.01. folgte dann das zweite Rennen in Moos i.P./ITA. Auch hier fanden die SportlerInnen perfekte Streckenverhältnisse vor und es wurde um jede Hundertstel-Sekunde gekämpft.

Die Kinder gaben alle ihr Bestes und am Ende konnten erfreulicherweise einige Tiroler SportlerInnen vom Podest lachen.

Hier die Podestplätze aus der Sicht des TRV:

Schüler 1 weiblich:

1.Platz PRAXMARER Luisa / SV-Ried i.O.
2.Platz ÜBERGÄNGER Valentina / SV-Schönberg

Schüler 2 weiblich:

1.Platz SCHAFFENRATH Alina / SV-Ried i.O.
2.Platz NAGELE Helena / SV-Schönberg

Jugend 1 weiblich:

1.Platz NAGELE Hannah / SV-Schönberg

Jugend 1 männlich:

3.Platz REIMAIR Thomas / SV-Schönberg

Jugend 2 männlich:

1.Platz KUEN Paul / SV-Ried i.O.
2.Platz ÜBERGÄNGER Tobias / SV-Schönberg


Kommendes Wochenende ist für die Kinder Rennpause, aber trotzdem wird für die kommenden Rennen trainiert. Denn mit den FIL-Welt-Jugendspielen in Lendak (SK) und den Österreichischen-Meisterschaften in Oberperfuss stehen  noch die beiden Saisonhöhepunkte auf dem Programm.

Zurück

Copyright © Tiroler Rodelverband