Have any Questions? +01 123 444 555

Nachwuchstalente zeigten bei FIL-Jugendspielen auf
  • TRV
  • Nachwuchstalente zeigten bei FIL-Jugendspielen auf

Nachwuchstalente zeigten bei FIL-Jugendspielen auf

Ein perfektes Wochenende für den Österreichischen und natürlich für den Tiroler-Rodelverband bei den FIL-Jugendspielen in Lendak (Slowakai). 

Ein neuer aufstrebender Verein in der Hohen Tatra hat sich an vergangenen Wochenende organisatorisch von seiner besten Seite gezeigt. Bereits bei den Trainingsläufen waren per Livestream über 400.000 Klicks zu zählen. Und vor Ort am Renntag feuerten ca. 1000 begeisterte Zuschauer die AthletInnen an der Rennstrecke an. Die 81 Sportler aus 8 Nationen (SK, CZE, SLO, FRA, POL, GER, ITA, AUT) fanden eine kurze, aber technisch anspruchsvolle Strecke vor, die jedem alles abverlangte. 

Insgesamt konnten die Österreichischen Sportler 8 von 24 Medaillen mit nach Hause nehmen und damit wurde Österreich auch als beste Nation der FIL-Jugendspiele prämiert!

In den Kategorien Jugend 4 weiblich und männlich fuhr Österreich mit Bernadette Walch (SV-Obdach Smk) und Paul Kuen (SV-Ried i.O. Tirol) beides mal zu Gold!

Alleine der Tiroler-Rodelverband hat 6 Medaillen gesammelt! 

Jugend 1 weiblich:
1. Übergänger Valentina (SV-Schönberg)
3. Praxmarer Luisa (SV-Ried i.O.)

Jugend 2 weiblich:
1. Ruetz Emma
2. Schaffenrath Alina
3.Nagele Helena 

Jugend 4 männlich:
1.Kuen Paul

Das gesamte Team mit den Cheftrainern Beate Fasching (NÖRV), Andreas Schopf (STRV) und Björn Kierspel (TRV) sind sehr stolz auf die super Leistungen aller SportleInnen und über die sehr gute Zusammenarbeit der Landesverbände.

Zusammenfassend waren diese FIL-Spiele eine der erfolgreichsten des Österreichischen und Tiroler Rodelverbandes und die SportlerInnen konnten viele tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Zurück

Copyright © Tiroler Rodelverband