Have any Questions? +01 123 444 555

Nico Gleirscher jubelt über Silber
  • TRV
  • Nico Gleirscher jubelt über Silber

Nico Gleirscher jubelt über Silber

SIGULDA. Ausrufezeichen des österreichischen Rodelnachwuchses bei der Junioren-WM in Lettland! Nico Gleirscher aus Telfes zeigte zwei starke Läufe und sicherte sich am Samstag hinter dem Letten Kristers Aparjods die Silbermedaille. Bronze ging an Max Langenhan aus Deutschland.

Trainer Otto Mayregger: „Nico ist natürlich total happy. Auch wenn noch das eine oder andere Fehlerchen dabei war, hat er zwei konstant gute Läufe gezeigt. Wir können voll und ganz zufrieden sein.“

Lukas Schlierenzauer (Fulpmes) landete auf Rang acht, der grippegeschwächte Bastian Schulte (Mieders) auf Rang zwölf, und Yannick Müller (Bludenz) auf Rang 18.

Bei den Damen wurde Madeleine Egle (Rinn) als Sechste beste Österreicherin. Lisa Schulte klassierte sich auf Rang 19. Hannah Prock (Mieders) vergab ihre Chancen leider durch einen schweren Fehler im ersten Lauf, konnte sich für den zweiten Durchgang nicht qualifizieren. Anna Saulite (Inzing) musste wegen Nackenproblemen auf den Start verzichten.

Junioren-WM Sigulda, Herren: 1. Aparjods (Let) 1:38.670, 2. Gleirscher (Ö) +0,129, 3. Langenhan (D) +0,253, … , 8. Schlierenzauer (Ö) +1,027, … , 12. Schulte (Ö), … , 1,542, … , 18. Müller (Ö) +2,499. Damen: 1. Tiebel (D) 1:24.548, 2. Tcvetova (Rus) +0,337, 3. Mikhaylenko (Rus) +0,563, … , 6. Egle (Ö) +0,823, … , 19. Schulte (Ö) +2,210.

Zurück

Copyright © Tiroler Rodelverband